Konferenz-Gastgeber

Das Evangelische Predigerseminar Wittenberg ist zuständig für die Ausbildung junger Pfarrer aus vier ostdeutschen Landeskirchen. Vom 21. bis 23. November 2019 richtet die Einrichtung in ihren Räumen im Schloss eine Internationale Konferenz der Predigerseminare aus. Die Teilnehmer kommen von zehn Seminaren aus Deutschland sowie von einem in der Schweiz und in St. Petersburg. Das Thema der Konferenz lautet "Relevanz von Theologie in der Verkündigung". Die Gastgeber, Seminardirektorin Sabine Kramer und ihr Stellvertreter Stefan Günther, freuen sich auf die internationalen Konferenzteilnehmer. Foto/Text: MZ 18.11.2019

Gottesdienste mit Vikarinnen und Vikaren

Vier Handlungsfelder spielen in der Ausbildung der Vikarinnen und Vikare am Predigerseminar eine wesentliche Rolle: Gottesdienst und Verkündigung, Bildung, Seelsorge und Leitung. In jedem Bereich geht es darum, die bereits erworbenen Kompetenzen weiter zu vertiefen und zu fördern. Übungen zu Gottesdienst und Predigt in der Schlosskirche und an anderen Orten gehören zum Programm. Die nächsten Gottesdienst unter Leitung der Vikarinnen und Vikare finden statt am: Sonntag, 1. Dezember 2019 → 10.00 Uhr | Schlosskirche Wittenberg.