Gottesdienste mit Vikarinnen und Vikaren

Vier Handlungsfelder spielen in der Ausbildung der Vikarinnen und Vikare am Predigerseminar eine wesentliche Rolle: Gottesdienst und Verkündigung, Bildung, Seelsorge und Leitung. In jedem Bereich geht es darum, die bereits erworbenen Kompetenzen weiter zu vertiefen und zu fördern. Übungen zu Gottesdienst und Predigt in der Schlosskirche und an anderen Orten gehören zum Programm. Mehr zu dem Thema finden Sie hier >> Ausbildung am Predigerseminar

Ein Stück Geschichte…

Lutherstadt Wittenberg >> 1817 wurde das Predigerseminar in den Räumen des Augusteums am Lutherhof eingerichtet. Über fast zweihundert Jahre lebten und arbeiteten Vikare an diesem Ort gemeinsam und bereiteten sich auf das Pfarramt vor. Die frühere Lutherhalle, die heute Bestsandteil der Stiftung Luthergedenkstätten ist, ging aus dem Predigerseminar hervor. Mehr zur Geschichte der Predigerseminar erfahren Sie hier >> Geschichte