Forschungsbibliothek

Die Reformationsgeschichtliche Forschungsbibliothek bietet jeweils mittwochs, 16 Uhr, öffentliche Führungen an. Treffpunkt ist das Foyer des Besucherzentrums im Schloss, das über den Schlosshof zu erreichen ist. Die Teilnahme an der Führung kostet pro Person zwei Euro. Gezeigt werden die in den Jahren 2013 bis 2018 komplett sanierten und umgebauten Räume im dritten Stockwerk des Schlosses, in denen sich u.a. der Lesesaal und ein großzügig gestalteter Freihandbereich befinden. Zurzeit gibt es auch die Kabinettausstellung "Der gedruckte Krieg – Der dreißigjährige Krieg in Flugschriften und Druckgrafiken" zu sehen.

Erste und bunte Eindrücke

„Ich mag es, wenn´s knallt.“ – 
Dieser Satz fiel in einer der Auswertungsrunden unserer ersten Predigtversuche. Und er wird sicher nicht nur für unser Predigen oder das Platzen eines weißen Luftballons gelten. Denn wir sind ein knall-bunter Haufen ganz verschiedener Charaktere, Herkunft und (geistlicher) Prägungen. Wir, das sind die 20 Vikarinnen und Vikare der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.