"UNSER LUTHER?"

Seit 1983 gibt es die Sonntagsvorlesungen im Predigerseminar. Seit 1995 wird die Reihe veröffentlicht. Jüngst erschienen ist das Buch "UNSER LUTHER? – Perspektiven auf ein Jahrhundertjubiläum".
Wem gehört Luther? Nur den Evangelischen oder nur den Deutschen? Wie sehen ihn die Anderen: katholische Christen, Menschen jüdischen Glaubens, muslimische Mitbürger? Und was beschäftigt einen Politiker, wenn es um die Wirkungen der lutherischen Reformation und ihre Folgen für uns heute geht? Diesen Fragen stellen sich die Wittenberger Sonntagsvorlesungen des Jahres 2017...
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit >> Sonntagsvorlesung

Bibliothek zieht um!

Die Bibliothek ist ab 07.12.2017 wegen Umzugs geschlossen. Im Februar 2018 wird sie als Reformationsgeschichtliche Forschungsbibliothek im Wittenberger Schloss wieder öffnen. Geschichte >> Das Evangelische Predigerseminar wurde bei seiner Gründung mit dem Kernbestand der ehemaligen Universitätsbibliothek ausgestattet. Seit 1598 ist jene im Augusteum untergebracht. Als Bibliothek des Evangelischen Predigerseminars dient sie heute vor allem der Ausbildung der Vikarinnen und Vikare, die hier für ihren Pfarrdienst in den Gemeinden vorbereitet werden. Die Einbeziehung der Sozialwissenschaften und die Pflege des reformatorischen Erbes ließen einen Buchbestand wachsen, den auch eine breitere Öffentlichkeit nutzt. Der organisch gewachsene Altbestand findet das Interesse von Forschern aus aller Welt. Weitere Infos unter >> Bibliothek